Verliebt in Love & Toast

Heute möchte ich euch mal eine Marke aus den USA vorstellen – Love &Toast . Kennengelernt habe ich diese Kosmetikfirma eher zufällig über ein Youtube Video einer amerikanischen Bloggerin – SunKissAlba, in welchem sie ein Honig/Kokos Parfüm vorstellt. Umso größer war meine Freude, als mein Mann mir von einer Dienstreise gleich einige Produkte der Firma mitbrachte. Im Folgenden gibt es deshalb mal meine Eindrücke zu dieser Marke. Bestellen kann man einige der Produkte auch hier in Deutschland, z.B. Wolkenseifen oder in diesem Shop.

LAT1 Kopie

Zuerst muss ich gestehen, daß ich mich auch sehr sehr in die Verpackungen verliebt habe. Ich mag ja komischerweise beides bei Kosmetik – soll heißen einerseits puristisches, klares Design, dann aber auch gerne mal etwas Buntes, Ausgefallenes, Verspieltes. Die Produkte von Love & Toast, haben mich somit angesprochen und gerade im Sommer empfand ich sie als schönen, fröhlichen Hingucker im Badezimmer.


LATShampoo KopieMein bisher liebstes Produkt war das Shampoo mit Minze und weißem Tee.Seit einiger Zeit stehe ich nämlich nicht mehr so auf die fruchtigen Sachen in puncto Körperpflege und Shampoo, sondern eher auf frische und krautige oder minzige Düfte. Das Shampoo ist sehr mild und extrem ergiebig. Es ist leicht milchig, schäumt sehr gut und meine Haare fühlen sich nach dem Waschen wirklich gut gepflegt an. Die Verpackung finde ich wirklich sehr gelungen. Zum Einen aufgrund des Blattmotives, zum Anderen wegen dem praktischen Pumpspender. Dieses Produkt werde ich mir mit Sicherheit
nachbestellen.

 

 


LATDEW1 Kopie

Mein zweitliebstes Produkt kommt gleich als eine ganze Serie daher – nämlich Duschgel, Körperlotion – und butter, sowie Peeling names Dew Blossom. Der Duft ist unbeschreiblich schön! Die Produkte enthalten Jasmin, weiße Blüten, exotische Hölzer und Feige. Es ist ein sehr femininer und pudriger Duft, der aber trotzdem nicht zu aufdringlich oder schwer daher kommt. Sehr leicht und frühlingshaft, aber irgendwie doch einhüllend. Seidig wäre wohl auch ein passender Begriff. Auch hier hat mir das Design sehr gefallen. Das Duschgel ist sehr samtig und pflegend. Das Peeling von der Körnung her mittel und auch sehr pflegend. Die Bodylotion ist eher leicht und zieht schnell ein, wohingegen die Butter schon reichhaltiger ist. Der Duft der Lotion und Butter hält auf meiner Haut sehr lange und parfümiert auch dezent meine Kleidung ;). Dew Blossom mochte ich auch deshalb, weil es gerade im Bereich Körperpflege mal ein Duft ist, den man so noch nirgends gerochen hat. Es gibt noch andere Körperpflegelinien dieser Firma, z.B. mit Clementine, Pflaume oder Honig. Von denen hatte ich kleinere Dosen der Körperbutter zum Ausprobieren. Noch habe ich nicht alle geöffnet. Pflaume riecht ganz ok, etwas süß – fruchtig und Honig Nektar ist schön süßlich jetzt für den Herbst und Winter. Alles in allem finde ich die Produkte ansprechend und pflegend.

LATBODYBUTTER Kopie


Neben den größeren Packungen bekam ich auch noch dieses kleine Set mit verschiedenen Sachen zum Ausprobieren, inklusive einem Parfüm (Pomme Poivre mit Vanille, Orchidee, Weißem Moschuss und Edelhölzern), welches recht frisch und angenehm riecht. Ich finde ja so kleine Sets immer sehr sehr süß zum Verschenken oder zum Verreisen. Ausprobiert habe ich bisher nur das Lippenpeeling mit weißem Tee und Minze, da ich mir die anderen Fläschen für eine kurze Reise aufheben möchte. Da ich vorher noch nie Lippenpeeling benutzt habe, habe ich jetzt keinen direkten Vergleich. Auf alle Fälle fühlen sich meine Lippen aber nach dem Peelen weich und gepflegt an und das Produkt ist sehr ergiebig!

LATSET Kopie


LATHAND1 KopieEin weiteres Highlight war oder ist für mich die Handpflege in der Duftrichtung Kokos/Honig. Dennoch begeistert mich nicht alles, denn obwohl sie recht reichhaltig ist, empfand ich sie nicht langfristig als pflegend. Ich hatte oft das Gefühl ich muss nachcremen. Was ich aber schön fand, war der Duft – eben nach Honig und Kokos, aber in einer sehr angenehmen Mischung. Irgendwie hat es mich an frischgebackenen Kuchen oder Süßigkeiten erinnert. Auf alle Fälle ein warmer und heimeliger Duft und ich genoß es besonders abends mir die Hände damit einzucremen, daran zu schnuppern und mit einem warmen, kuscheligen Gefühl einzuschlafen. Deshalb überlege ich auch, mir das passende Parfum dazu im Sommer vielleicht zuzulegen. Denn der Duft repräsentiert für mich irgendwie das Gefühl an lauen, fröhlichen Sommerabenden mit den Liebsten, wenn man nach einem sonnigen Tag noch die Wärme der Sonne auf der Haut fühlt und die Grillen zirpen und man in der Nacht noch die schwere Süße der Sommerblüten wie Akazie und Jasmin riechen kann…. Komisch ist für mich, daß ich diesen Duft sowohl als sommerlich, aber auch gut und warm für den Winter empfinde. Das hatte ich bisher noch bei keinem Parfum. Auf alle Fälle ist es ein Duft der meine Stimmung hebt und mir wirklich ein wohliges Gefühl herzaubert. Und da ich so auf den Duft stehe, habe ich auch das letzte Quentchen aus der Tube herrausgequetscht… 😉 ! Besonders süß und liebevoll gestaltet sich hier wieder die Verpackung. Die Handcreme ist damit für mich auch gut geeignet als kleine Aufmerksamkeit für einen besonderen Menschen.

LATHAND4 Kopie

LATHAND2 Kopie

LATHAND3 Kopie


Zum Abschluss möchte ich noch ein paar Lippenpflege Produkte zeigen. Leider bleiben sie bei mir nie lange auf den Lippen, da sie nämlich sehr lecker schmecken (mit Stevia gesüßt) und ich sie dann manchmal unbewußt abschlecker 😉 ! Der Pflegestift schmeckt ausserdem nach Erdebeer, ist aber farbneutral. Die anderen zwei sind eher wie ein Lipgloss und schmecken süßlich. Bei Misbehavin‘ geht die Farbe in Richtung Pink/Rosa und bei Bad Habit in ein schönes, kräftiges Rubinrot. Insgesamt sind die Lippenprodukte sehr pflegend und ergiebig und eine gute Ergänzung zu meinem Make-Up.

LATLIP Kopie


Fazit: Insgesamt war ich von allen Love & Toast Produkten schon sehr angetan und ich werde mir sicher das ein oder andere mal nachbestellen. Auch die Parfums der Marke interessieren mich sehr. Preislich liegt die Marke für mich im normalen Bereich bzw. finde ich die Preise (gemessen an der Homepage) ganz angemessen, da ich die Produkte auch qualitativ für gut befunden habe. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es für mich, denn einige, nicht alle Produkte enthalten Phenoxyethanol, welches ja sehr umstritten ist. Ich habe mich sehr gefreut, daß mein Mann mir diese Sachen mitgebracht hat und ich hoffe ich konnte vielleicht auch den Ein oder Anderen dafür begeistern. Wie immer würde ich mich auch über euer Feedback dazu freuen!

PS: Übrigens wurden diese Sachen von meinem unabhängigen Experten Mr. Winterbottom Pommeroy eingehend geprüft und für gut befunden 😉 !!! Weeboskeptisch Kopie

LATWeebo


Welches Produkt in diesem Beitrag hat euch besonders angesprochen? Kennt ihr Love & Toast und wenn ja was benutzt ihr davon am Liebsten und wo bestellt ihr es?

Liebe Grüße Severine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu “Verliebt in Love & Toast

  1. Ich kenne Love and Toast, das hatte es sogar mal in den Target geschafft. Jetzt haben sie es aber schon laenger wieder aus dem Sortiment genommen. Allerdings kenne ich nur Duschgel und Bodylotion. Das Duschgel fand ich immer toll, aber die Bodylotion riecht nicht wirklich angenehm bei mir, so dass ich sie eher nur fuer die unteren Beine 🙂 benutze. Wo hat dein Mann denn die Sachen gekauft?

    Lieben Gruss

    • Hallo.

      Ja mit den Body Butter(n) geht es mir ähnlich. Wobei die Bodylotion von Dew Blossom war ganz gut auf der Haut! Das Duschgel mochte ich auch am Liebsten und das Minz Shampoo, das macht meine Haare echt weich und glänzend. Beim Peeling habe ich das Problem, dass man auf die Tube drücken muss wie Herkules und kaum was rauskommt…. ich wüsste gern, ob die Parfüms auch reine Natur sind, ein Link auf deren Seite zu TokyoMilk offenbart ebenfalls interessante Düfte. Mein Mann war in einem Commissary Shop der US Armee hier in Deutschland – da hat er einiges an US Produkten ergattert. Ein gewisses Sortiment gibt es aber auch online bei Wolkenseifen http://www.wolkenseifen.de/index.php?cat=c107_Love—Toast-Love—Toast.html&cPath=102_107&page=2, bei Niche Beauty https://www.niche-beauty.com/Love-Toast/Haarpflege , auch wohl eine kleine Auswahl bei Zalando und Edelight.de. Bestellt habe ich aber dort noch nicht. Ich hätte auch gern den Kokosduft für den Sommer.

      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s