Douglas Naturals Face Care

Nach einer wirklich sehr langen Auszeit aufgrund von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett 😉 melde ich mich nun zurück mit einem Review über die hauseigene Naturkosmetiklinie von Douglas. Teilt mir doch gerne eure Erfahrungen und Eindrücke dazu in den Kommentaren mit oder schreibt mir auch gerne, was momentan eure liebsten Naturkosmetik Schätzchen sind. Viel Spaß beim Lesen und los geht es…!

Douglasnaturalsall

von links nach rechts: Reinigungsschaum, Gesichtswasser, AMU – Entferner, Serum

 

Zugegeben, ich bin eigentlich kein großer Douglas Fan. Aber als ich im Herbst mal schnell eben im Einkaufszentrum in den Store hüpfte, um mir von Dr. Hauschka die Rosencreme leicht zu holen, fiel mein Blick auf den Ständer mit der hauseigenen neuen Naturkosmetik Linie von Douglas. Da diese preislich teilweise recht ansprechend war und ich ja dem Ausprobieren neuer Produkte nie abgeneigt bin, fanden einige Fläschchen den Weg in meine Einkaufstasche… Zwei Produkte habe ich auch schon nachgekauft. Nach längerer Benutzung soll also heute hier ein Fazit und eine Bewertung in gewohnter Manier erfolgen.

 

Marke: Douglas Naturals

Preise: Reinigungsschaum, Gesichtswasser und Augen MakeUp Entferner = 9,99 Euro, Serum: 29,99 Euro

Verpackung und Design: Insgesamt finde ich die Verpackung gelungen und sehr ansprechend. Für das Gesicht mag ich ja eher reduzierte, puristische Sachen. Bei diesen Produkten gefällt mir optisch v.a. die Verbindung von Weiß und dem dezenten Grün. Das Serum ist in einer milchigen Glasflasche, was mir besonders gut gefällt. Die restlichen Produkte kommen in Kunsstoffverpackung daher. Leider habe ich nichts darüber finden können, aus welchen Stoffen diese Verpackung besteht. Der Schaum, sowie das Serum haben einen praktischen Pumpspender. Gesichtswasser und AMU Entferner muss man umkippen und auf ein Wattepad auftragen.

Inhaltstoffe:

Die Produkte dieser Douglas Serie sind alle frei von Parabenen und Vegan, ohne synthetische Farb- und Duftstoffe. Als Parfümstoffe kommen ätherische Öle zum Einsatz. Arganöl ist der zentrale Hauptinhaltsstoff, unterstützt von biologischem Ingwer, grünem Tee und Extrakten aus Magnolienrinde. Generell gefällt es mir, dass Glycerin und Alkohol nicht unbedingt gleich an erster Stelle der Inhaltsstoffe stehen und dass pflanzliche Öle wie Arganöl, Mandelöl und Sonnenblumenöl, sowie Shea Butter enthalten sind.

Schaum: Aqua Camellia Sinensis Leaf Water* Zingiber Officinale Water Coco Glucoside Glycerin Sodium Coco-Sulfate Sodium Cocoyl Glutamate Argania Spinosa Kernel Oil* Sodium Levulinate Lysolecithin Disodium Cocoyl Glutamate Sodium Anisate Parfum** Limonene** Linalool** Citral** * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

Gesichtswasser: Aqua Camellia Sinensis Leaf Water* Zingiber Officinale Water Glycerin Sodium PCA Xylitol Argania Spinosa Kernel Oil* Magnolia Officinalis Bark Extract Alcohol Sodium Hyaluronate Sodium Anisate Sodium Levulinate Glyceryl Caprylate Parfum** Limonene** Linalool** Citral** * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

AMU Entferner: qua Glycerin Glycine Soja Oil* Argania Spinosa Kernel Oil* Prunus Amygdalus Dulcis Oil Zingiber Officinale Water Camellia Sinensis Leaf Water* Sodium Levulinate Glyceryl Caprylate Tocopherol Helianthus Annuus Seed Oil Sodium Anisate Parfum Limonene Linalool Citral

Serum: Aqua, Zingiber Officinale Water, Camellia Sinensis Leaf Water*, Sodium Lactate, Glycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Caprylyl/Capryl Glucoside, Alcohol*, Xanthan Gum, Sodium Hyaluronate, Aloe Barbadensis Leaf Powder, Sodium Anisate, Glyceryl Caprylate, Sodium Levulinate, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopherol, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Citral** * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

 

Verträglichkeit und Codecheck:

Ich habe bisher alle Produkte ausnahmslos gut vertragen und auch Codecheck gibt grünes Licht! Siehe z.B. Serum Codecheck.

Duft: Die Produkte riechen sehr dezent und frisch. Das Serum riecht angenehm zitrisch.

Und nun schauen wir uns die Sachen nochmal im Einzelnen etwas genauer an…

REINIGUNGSSCHAUM:

Douglasnaturalsfoam

Der Reinigungsschaum ist ingesamt meiner Meinung nach ein gelungenes Produkt. Er ist sehr sehr ergiebig und damit echt preiswert. Die Reinigung ist sanft und von der Gründlichkeit her ausreichend bei ungeschminkter Haut. MakeUp nehme ich sonst anderweitig herunter, oder ich reinige zweimal mit dem Schaum. Bei mir hinterliess er anfangs kein Spannungsgefühl. Da meine Haut jetzt aber aufgrund einer starken Hormonumstellung sehr trocken geworden ist, spannt sie nun doch nach der Reinigung. Allgemein würde ich den Schaum jedem Hauttyp empfehlen, was ich ja selten mache. Aber es ist ein mildes, gutes Produkt, was man durchaus auch länger zur Reinigung verwenden kann. Vergleiche ich ihn aber mit anderen Produkten wie z.B. dem Schaum von Farfalla oder  Mádara, dann schneidet er für mich vom Auftrage- und Reinigungsgefühl her nicht ganz so gut ab. Fazit: Der Reinigungsschaum von Douglas ist ein solides Produkt, welches für mich irgendwo zwischen DrogerieNaturkosmetik und höher gestellten Marken einzuordnen ist. Gut für Einsteiger oder auch empfindliche Haut, da er sanft reinigt und keine Rückstände hinterlässt.

GESICHTSWASSER:

Douglasnaturalstonic

Das Gesichtswasser ist ebenfalls sehr mild und damit gut für trockene und auch empfindliche Haut geeignet. Ich empfinde es als angenehm erfrischend, nicht reizend und dennoch gründlich genug, um letzte Rückstände von der Gesichtshaut abzunehmen. Genau wie den Schaum, habe ich auch dieses Produkt schon einmal nachgekauft. Mit 150 ml für 9,99 Euro ist es auch sehr ergiebig und für mich eine willkommene Abwechslung in der Gesichtspflege. Fazit: Ein gutes Gesichtswasser für den täglichen Gebrauch.

 

AUGEN MAKE UP ENTFERNER:

DouglasnaturalsEMRemover

Den Augen MakeUp Entferner muss man vor Benutzung schütteln, um ölige und wässrige Phase zu verbinden. Dieses Produkt hat mich bisher allerdings nicht wirklich überzeugt. Man braucht nämlich einiges an Produkt um das Augen MakeUp wirklich gründlich zu entfernen. Das können meiner Meinung nach andere AMU Entferner weitaus besser. Auch hier finde ich das Preis Leistungsverhältnis in Ordnung. Er hat meine Augenhaut nicht gereizt, aber auch nicht besonders gepflegt. Fazit: Für mich kein Muss Produkt, aber auch nicht direkt ein Fehlkauf!

 

GESICHTSSERUM:

Dpuglasnaturals Serum

Das Serum habe ich mir als kleines Luxusprodukt dazu gekauft und ich muss sagen, ich bin begeistert! Es ist sehr sehr ergiebig – 1 bis 1,5 Pumpstöße reichen für das Gesicht und Halsbereich gut aus. Es durchfeuchtet die Haut sehr gut, hinterlässt keinen Klebfilm, sondern ein angenehmes Gefühl. Vor allem abends reichte es mir oft als alleinige Pflege aus. Da es so ergiebig ist, finde ich den Preis von 29,99 Euro gerechtfertigt. Zudem ist ein Serum ja auch sehr konzentriert. Ich bin bei täglicher Benutzung morgens und abends locker zwei Monate damit hingekommen. Wie erwähnt hat es einen leicht zitrisch – frischen Duft, den ich besonders mochte. Insgesamt hatte ich während der Benutzung das Gefühl, dass meine Haut mehr Feuchtigkeit aufnimmt bzw. besser durchfeuchtet ist. Da ich generell noch nicht viele Seren probiert habe, kann ich allerdings zu Vergleichsprodukten nicht viel sagen. Fazit: Ein schönes Feuchtigkeitsserum, dass mir bei meiner momentan trockenen und empfindlichen Haut gute Dienste geleistet hat.

 

Generelles Fazit:

Abschließend kann ich sagen, dass mir die Produkte der Douglas Naturals Serie ganz gut gefallen. Aus einem Gefühl heraus sind sie für mich zwar nicht der heilige Gral aber dennoch ganz gute Alltagsbegleiter geworden. Da sie so sanft und mild daherkommen, sind sie m.E. nach besonders für empfindliche Haut geeignet. Ich konnte während der Benutzung nicht unbedingt eine signifikante Verbesserung meines Hautbildes feststellen. Aber eben auch keine Verschlechterung. Für mich sind der Reinigungsschaum sowie das Tonic gute, solide Reinigungsprodukte die hier und da meine Gesichtspflegeroutine ergänzen können. Besonders in Zeiten in denen man nicht so ein üppiges Budget für Kosmetik übrig hat, stellen sie für mich eine gute Alternative zu Drogeriemarken wie Alverde (vertrage ich nicht) und Co dar. Bis auf den AMU Entferner würde ich alle Produkte wieder kaufen. Vor allem das Serum hat es mir dabei angetan. Ich finde es gut, dass Douglas nun auch eine natürlichere Serie im Angebot hat. Das Gesichtsöl ist sicher dabei auch noch interessant. Die Körperpflegeprodukte dieser Linie habe ich auch nicht näher ins Visier genommen…


Kennt ihr diese Serie/Produkte? Wenn ja wie gefallen Sie euch und was benutzt ihr am Liebsten?

Liebste Grüße Severine

 

2 Kommentare zu “Douglas Naturals Face Care

  1. Liebe Severine,
    schön, dass du wieder da bist (: . Ich hoffe du hast dich in dein neues Familienleben gut eingewöhnt.
    Ich bin sonst auch nicht der größte Douglas-Fan, finde aber die Entwicklung mit vielen neuen Naturkosmetikmarken super. Man bekommt ja doch ab und an mal einen Douglas Gutschein geschenkt ^^ . Die Eigenmarke klingt interessant. Ich bin auch neugierig auf die Marke Nude By Nature, die es neuerdings bei Douglas gibt.
    Liebe Grüße (: .

    • Hallo Theresa! Oh interessant Nude by Nature kenne ich noch gar nicht! Ja ich finde es auch ganz gut, wenn mehr Unternehmen etwas bewusster werden, zumindest ein kleiner Schritt in die gute Richtung. Meine Gesichtspflege habe ich allerdings nochmal umgestellt. Durch die Hormonumstellung nach der Schwangerschaft habe ich jetzt eine sehr sensible, trockene Haut bekommen…alles nicht so einfach mit der Pflege manchmal. Im Familienleben bin ich angekommen, aber zum Bloggen fehlt mit einem 12 Wochen alten Baby immernoch oft die Zeit ! Liebe Grüße Severine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s